Diskussionen gewinnen  

mit diesen 5 einfachen Tricks

Diskussionen gewinnen mit diesen 5 einfachen Tricks:

Diskussionen gewinnen - In diesem Beitrag geht es darum, wie Du zukünftige Diskussionen mit deinen Mitmenschen für dich gewinnst, indem du diese fünf hilfreichen Tipps und Tricks anwendest. Diese sind sowohl auf dein direktes Umfeld, wie deinem Freundeskreis oder innerhalb deiner Familie, als auch auf fremde Personen in plötzlich auftretenden Situationen außerhalb deiner Komfortzone geeignet. Du kannst somit in Diskussionen systematisch Erfolge erzielen, sodass Niemand mehr derartige Diskussionen mit dir führen will.

1) Ruhe in Dir selbst: In Diskussionen gewinnt häufig derjenige, der gelassen bleibt und sich nicht durch die Anschuldigungen seines Gegenübers aus der Fassung bringen lässt. Egal, über welches Thema oder auch welchen Inhalt diskutiert wird: Bleibe möglichst gelassen und Lasse Anfeindungen nicht an dich heran. Je mehr Ruhe und Gelassenheit du ausstrahlst, desto mehr Gleichgültigkeit und vor allem Selbstsicherheit strahlst du innerhalb der Diskussion aus. Allein diese Herangehensweise wird dein Gegenüber schon häufig aus der Fassung bringen lassen. Dieser Trick funktioniert besonders gut, wenn möglichst viele Personen im Umkreis stehen und sich selbst ein Bild über die Diskussion machen können.

2) Betrachte die Situation von oben: Viele Leser fragen sich jetzt sicherlich, wie Sie den ersten Tipp umsetzen können, ohne selbst in Gefahr zu gelangen, verbal zu entgleisen und hysterisch auf Anfeindungen innerhalb einer Diskussion zu reagieren.

Hierzu eignet sich folgende Vorgehensweise: Versuche jede Situation strategisch aus der Vogelperspektive zu betrachten. Stelle dir vor deinem inneren Auge bildlich in Echtzeit vor, wie ein schlagfertiger Mensch auf diese Anschuldigungen reagieren würde. In Diskussionen, die uns emotional mitreißen, fängt generell unser Puls schneller an zu schlagen, wir glauben, dass die Zeit unfassbar schnell verstreicht und wir somit unbedingt binnen einer Sekunde im Zugzwang sind. Diese Annahme ist falsch. Die Zeit für einen verbalen Konter läuft für jede Person gleich schnell ab. Bewahre deshalb unbedingt die Ruhe. Du hast genügend Zeit um die Diskussion aus der Vogelperspektive zu betrachten. Nimm Hektik aus der Diskussion und gewinne sie spielerisch.

3) Bereite dich vor: Ein unglaublich wichtiger Tipp, um Diskussionen für dich zu gewinnen, ist ganz klar eine strukturierte Vorbereitung. Du ahnst, dass es in naher Zukunft zu einer Diskussion kommen wird? Prima! Bereite dich auf diese vor! Sammle Argumente, die deine Meinung unterstreichen und überlege dir mögliche Gegenargumente für deine Mitstreiter. Denke darüber nach, wie du diese aushebeln kannst und du wirst Erfolge erzielen.

4) Nimm deinem Gegenüber den Wind aus seinen Segeln: Bist du auf die herannahende Situation gut vorbereitet? Sehr gut. Eine weitere, einfache Möglichkeit, um Diskussionen für dich zu gewinnen ist die Technik der „Vorwegnahme“. Beginne deine Argumentation, indem du die dafürsprechenden Argumente aufführst, und sofort selbst gegenargumentierst, diese Gegenargumentation aber umgehend wiederlegst. Hierzu folgendes Beispiel:a. „Nahezu jeder klardenkende Mensch in diesem Raum wird mir zustimmen, dass der Sachverhalt nur mit meiner Strategie nachhaltig umgesetzt werden kann. Du denkst jetzt wahrscheinlich, dass das Problem bei der Finanzierung liegen wird. Dem kann ich selbstverständlich sofort widersprechen. Die Finanzabteilung hat mein Vorhaben schon längst abgesegnet.“Wie du siehst, nimmst du sprichwörtlich innerhalb eines Atemzugs den Wind deines Diskussionspartners aus seinen Segeln.

5) Werde Schlagfertig: Diskussionen lassen sich im Vorfeld selbstverständlich planen. Allerdings kommt es in vielen Fällen auch zu unerwarteten Diskussionen, auf die sich kein irdischer Mensch vorbereiten kann, ohne in die Zukunft blicken zu können. Dementsprechend ist es von bedeutender Wichtigkeit, dass du schlagfertig wirst, um auch spontan auf Anfeindungen und doofen Sprüchen innerhalb von Diskussionen reagieren zu können. Seit vielen Jahren beschäftige ich mich sowohl beruflich, als auch privat mit dem Thema „Wie werde ich ein schlagfertiger Mensch?“ und habe dazu einen kostengünstigen Leitfaden entwickelt, um jeden Menschen die Möglichkeit zu geben, an seiner Schlagfertigkeit zu arbeiten. In diesem Leitfaden findest du unzählige Strategien und Wege, um in unvorhergesehenen Diskussionen den Überblick zu behalten und blitzschnell reagieren zu können. Alles weitere findest du auf www.schlagfertig-werden.com